TERMINVERSCHIEBUNG:

+++ Am 20. Januar hätte unser nächstes Mietentscheid Bündnistreffen stattgefunden. Da es aber von der Stadt noch immer keine Rückmeldung zur Finanzierungsfrage gibt verschieben wir das Treffen um zwei Wochen auf den 5. Februar 2020. Laut Frist hätte die Stadt eigentlich spätestens bis zum 7. Januar antworten müssen. Seite Tagen antwortet sie nicht einmal auf die Frage wann wir eine Antwort erhalten bzw. damit rechnen können. +++

Wir wollen

👉 Ein Wohnungsbauprogramm mit dem Ziel, den Bestand an städtischen Wohnungen zu verdoppeln.

👉 Einen Verkaufsstopp von Wohngebäuden und Liegenschaften im Eigentum der Stadt.

👉 Die Absenkung der Mieten bei allen Wohnungen der Stadt und ihrer Tochtergesellschaften.

👉 Baugebote für baureife, jedoch brachliegende Grundstücke und bei weiterer Untätigkeit der Eigentümer die Einleitung eines Enteignungsverfahren zum Wohle der Allgemeinheit.

👉 Ein konsequenteres Vorgehen gegen Leerstand von Wohnraum

 

Videos zum Thema

{"popup_fix":"true"}